Karotten-Kartoffel-Rindfleisch-Brei

on

Nach Karotten und Kartoffeln ist es an der Zeit etwas Fleisch hinzuzufügen.

Zutaten

  • 50 g Kartoffeln
  • 100 g Karotten
  • 25-30 g Rindfleisch
  • 2 EL Orangensaft
  • 1 EL Rapsöl

Zubereitung: Karotten und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Gemeinsam mit dem ebenfalls gewürfelten Fleisch in einem Topf mit etwas Wasser für ungefähr 20 Minuten kochen und pürieren. Dazu noch Orangensaft und Rapsöl mischen und etwas abkühlen lassen.

Für die Eltern:

Tafelspitz für 4 Personen:

Zutaten:

  • 1 1/2 Stücke Rindfleisch
  • 2 Karotten
  • 1/2 Knollsellerie
  • 4 Lorbeerblätter
  • 4 Pimentkörner
  • 4 Walcholderbeeren
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1/2 Porree
  • 1 Zwiebel
  • 20g Mehl
  • 20g Butter
  • 200ml Weißwein
  • 200ml Sahne
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung: Als Erstes das Gemüse klein schneiden. Alle Zutaten in den Topf geben, mit kaltem Wasser angießen, bis das Fleisch vollständig bedeckt ist. Den Deckel schräg auflegen und auf den Herd setzen. Pro Kilo Fleisch 2 Stunden simmern lassen. Der Tafelspitz darf nicht sprudelnd kochen.

In der Zwischenzeit die Meerrettichsoße zubereiten. Den Meerrettich schälen und reiben, je nach Menge der Soße bis zu 5 cm des Meerrettichs abraspeln. Die Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen, den Knoblauch und die Schalotten farblos anschwitzen. Mehl dazugeben, Meerrettich rein, mit Weißwein ablöschen, mit Sahne aufgießen und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun ist die Meerrettichsoße fertig.

Den Tafelspitz vom Fett befreien und halbieren. Gegen die Faser aufschneiden und auf dem Teller zusammen mit der Soße anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*